Liebe Kunden,

wir werden weiterhin solange es uns möglich ist die Notwendige Hufbearbeitung eurer Pferde sicherstellen. JEDOCH erwarten wir von ALLEN die Einhaltung der Gebotenen Regeln. Das heißt, Termine werden nur mit uns und dem Auftraggeber oder beauftragten Person abgehalten, Hygienemaßnahmen werden eingehalten, Pferde anbinden (nur an angebundene Pferde wird eine Hufbearbeitung stattfinden, kein festhalten wird akzeptiert), uns bitte an den Pferden alleine arbeiten lassen und 5 Meter im Radius Abstand halten.Termine die nicht eingehalten werden können , müssen bitte je nach Möglichkeit 24 Stunden vorher abgesagt werden. Wenn ihr Krank seit wird der Termin ebenfalls verschoben. Diese Maßnahmen sind von der Politik erlassen worden um uns zu schützen, unsere Pflicht ist es sie zu befolgen. Ich wünsche allen Gesundheit und hoffe das wir diese schwierige Zeit zusammen durchstehen.

Danke für Euer Verständnis.

Euer Hufschmiede Team,
Klaus Wüsthoff
Robert Ruhrus